Fips und Listeria in Neuseeland

Geschichte einer Hochzeitsreise
 

Letztes Feedback

Meta





 

Aucklander ... (10.12.)

Heute früh hat es gleich mal nach Regen ausgesehen also lange Jeans angezogen und ab in den Bus nach Auckland City. Heute machen wir die Tour mit dem HopOn HopOff Bus quer durch die Stadt. Der Startpunkt ist am Hafen und schau an, die Sonne kommt heraus.

Der erste Stopp ist beim Rosengarten wo ähnlich wie in Wellington eine Unzahl unterschiedlicher Rosen gezüchtet werden und zum großen Teil in voller Pracht stehen.

Danach geht es weiter zum Mt. Eden, dem höchsten natürliche Punkt in Auckland und eigentlich einem von 48 Vulkanen in der Stadt. Der Lohn für die letzten 500m wirklich steilem Aufstieg ist ein wundervoller Ausblick über die ganze Stadt nach allen Seiten.

Die Reise geht weiter und führt uns an insgesamt 14 große Sehenswürdigkeiten in dieser Stadt. Wir haben nur Zeit für einige und deswegen geht es schon zur letzten in der heutigen Runde.

Der Sky Tower ist das höchste Gebäude in ganz Neuseeland und darf daher nicht fehlen. Entgegen manchen anderen Touristen haben wir uns für die Besichtigungsvariante ohne Spaziergang außen am Turm und auch ohne Sprung vom Turm entschieden. Nach einer Aufzugsfahrt von nur 40 sec. ist man schon am 51. Stock und damit auf den unteren Ebenen des Turms angekommen.  



Mit einem 2. Aufzug geht es dann hoch bis in den 60. Stock und das ist auch die höchste öffentliche Ebene die einen wundervollen Ausblick auf Downtown Auckland bietet.

Erkenntnisse von heute und weiteren keine Ahnung wie vielen km im Bus und zu Fuß:

  1. Last Christmas am Strand bei +25°C kann wirklich gar nichts! (Nachtrag zu Raglan)
  2. "The Weather is unpredictable" stimmt hier wirklich.
  3. Der Aufstieg zu einem inaktiven Vulkan kann trotzdem schweißtreibend sein.
  4. Ein Subway taugt durchaus als Frühstückslokal

Heute gibts keine Karte da wir ja nur in Auckland unterwegs waren.


10.12.14 08:18

Letzte Einträge: I never promised you a rose garden ... (05.12.), It's a long way ... (06.12.), illuminates the ceiling ... (07.12.), back to the roots ... (09.12.)

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen